EinzelansichtEinzelansicht

Sie befinden sich hier:

  1. Bildungsangebote

Details zum Angebot

Extreme Haltungen bei Eltern, BIKO Modul 5

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte aus den Bereichen Krippe, Kindergarten, Hort, Kindertagespflegepersonen

Inhaltliche Schwerpunkte

Pädagogische Fachkräfte wollen einen partnerschaftlichen Umgang mit allen Eltern zum Wohle ihrer Kinder, sind aber manchmal mit extremen Positionen konfrontiert, die sich auf Politik, Pädagogik oder Gesundheit beziehen können und ein Miteinander erschweren, z. B.:

  • Eltern reagieren abwertend über andere, insbesondere Minderheiten.
  • Eltern, die Erziehungsvorstellungen vertreten, die denen unserer Arbeit zugrundeliegenden Werten widersprechen.
  • Helikopter-Eltern, die ihr Kind nicht mehr loslassen.
  • Eltern, die radikale Ernährungsvorschriften verfolgen, die uns keine ruhige Mahlzeit mehr ermöglichen.

In diesem Seminar geht es darum, handlungsfähig zu bleiben und bei extremen Haltungen sicher und ruhig aufzutreten:

  • Darstellung extremer Elterntypen (z. B.: Best-Friend-Eltern, Experten-Eltern, Der Intimplauderer u. a.)
  • Darstellung extremer Eltern-Haltungen (z. B.: Ernährungsexperten "Rohköstler, Frutarier, Veganer" u. a.)
  • Strategien im Umgang mit diesen Eltern-Haltungen

Referent

Thomas Rupf, Dipl.-Pädagoge

Kosten

90,00 Euro inklusive Tagesverpflegung

Ansprechpartnerin

Isa Rahn, 03996 1286-34
weiterbildung@drk-bz.de

Anmeldefrist

06.08.2021

Datum

06.09.2021

Zeit

09:00–15:30 Uhr

Ort

DRK Bildungszentrum Teterow
Am Bergring 1, 17166 Teterow

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freie Plätze

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden


zur Gesamtübersicht aller Kurse