EinzelansichtEinzelansicht

Sie befinden sich hier:

  1. Unsere Angebote

Details zum Angebot

Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter*innen: Pflegeplanung leicht gemacht

21.02.2023

Zielgruppe

Praxisanleiter*innen in Pflegefachberufen

Inhaltliche Schwerpunkte

Sowohl im Rahmenausbildungsplan für die praktische Ausbildung von Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern (Fachkommission nach § 53 PflBG) als auch im Pflegeberufegesetz (§ 5 Absatz 3: „Die Ausbildung soll insbesondere dazu befähigen 
die folgenden Aufgaben selbstständig auszuführen: a) Erhebung und Feststellung des individuellen Pflegebedarfs und Planung der Pflege […]) wird die Bedeutsamkeit von Pflegediagnostik und Pflegeplanung hervorgehoben. Hierzu werden Pflegefachkräfte und Praxisanleiter*innen benötigt, die dieses Wissen weitergeben.

Auch ist die Erstellung einer Pflegeplanung ein wesentlicher Schwerpunkt der praktischen Prüfung in der Pflege. Aber eben nicht erst zur praktischen Prüfung, sondern die gesamte Ausbildungszeit hindurch stehen Pflegediagnosen und Pflegeplanungen im Fokus. Dieses Seminar will dazu einen Beitrag leisten mit folgenden Schwerpunkten:

  • Wieso, weshalb, warum - praxisorientierte Analyse von Fallbeispielen zur Erstellung von Pflegeplanungen
  • Wie bringe den/die Schüler*in zu einer strukturierten Pflegeplanung?

Referentin

Saskia Jonas, Dipl. Pflegewirtin, Berufspädagogin für Gesundheitsfachberufe, Praxisbegleiterin Basale Stimulation in der Pflege

Kosten

95,00 Euro inklusive Tagesverpflegung

Ansprechpartner

Isa Rahn, 03996 1286-39
weiterbildung@drk-bz.de

Anmeldeende

21.01.2023

Registrierung beruflich Pflegender

8 Fortbildungspunkte

Datum

21.02.2023

Zeit

09:00–15:30 Uhr

Ort

DRK Bildungszentrum Teterow
Am Bergring 1, 17166 Teterow

Freie Plätze

4

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht