EinzelansichtEinzelansicht

Sie befinden sich hier:

  1. Unsere Angebote

Details zum Angebot

Fortbildung Rettungsdienst: Dienstplangestaltung aus arbeitsrechtlicher Sicht

Donnerstag, 17.11.2022, 9 - 15 Uhr

Zielgruppe

Notfallsanitäter/innen, Rettungsassistent/innen, Rettungsanitäter/innen

Inhaltliche Schwerpunkte

Das Seminar „Dienstplangestaltung aus arbeitsrechtlicher Sicht“ vermittelt Ihnen in kompakter Form die aktuell geltenden Regelungen zum

  • Arbeitszeitgesetz (Umfang und Lage der Arbeitszeit, Mehrarbeit und Überstunden, Dienstreisezeit, Zeit der Fortbildung, Umkleide-/Rüstzeiten/Sicherheitskleidung, Waschzeiten, Wegezeiten, Pausen, Ruhezeit, Nacht- und Schichtarbeit, Sonn- und Feiertagsbeschäftigung und ihr Ausgleich, Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft und ihre Abgrenzung),
  • Entgeltfortzahlungsgesetz, incl. der Arbeitsunfähigkeitsanzeige
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz (Erhöhung der Arbeitszeit, dauerhafte und zeitlich befristete   Verringerung der Arbeitszeit)
  • Betriebsverfassungsgesetz (Mitbestimmungsrechte, Beratungen und Sprechstunden des Betriebsrats)
  • Arbeitszeitflexibilisierung durch das Direktionsrecht und Arbeitszeitkonten
  • Bundesurlaubsgesetz
  • Pflegezeitgesetz und Familienpflegezeitgesetz
  • Elternzeitgesetz
  • Sonderurlaub gem. § 616 BGB
  • Bildungsurlaub in Mecklenburg-Vorpommern
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Mutterschutzgesetz, incl. Beschäftigungsverbot

Des Weiteren werden die formalen Anforderungen an den Dienstplan dargelegt.

Referent

Dr. Manfred Petzold, Privatdozent für Recht

Kosten

65,00 Euro inklusive Tagungsgetränke und Tagungsunterlagen

Ansprechpartner*innen

Isa Rahn, 03996 1286-39
weiterbildung@drk-bz.de

Anmeldefrist

23.10.2022

Datum

17.11.2022

Zeit

09:00–15:00 Uhr

Ort

DRK Bildungszentrum Teterow
Am Bergring 1, 17166 Teterow

Freie Plätze

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht